Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
  • Widerrufsbelehrung

    Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Versandhandel Zorn, Brauck 8, 58791 Werdohl, Telefonnummer: 02392722266, Telefaxnummer: 02392722267, E-Mail-Adresse: fisch@gmx.tm) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Versandhandel Zorn, Brauck 8, 58791 Werdohl zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  • Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

    - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
    - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
    - zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
    - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

    Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

    - zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
    - zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
    - zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    An
    Firma
    Versandhandel Zorn
    Brauck 8
    58791 Werdohl
    Telefaxnummer: 02392722267
    E-Mail-Adresse: fisch@gmx.tm


    - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

    - Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    - Name des/der Verbraucher(s)

    - Anschrift des/der Verbraucher(s)

    - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 

    - Datum
    ---------------------------------------
    (*) Unzutreffendes streichen.

    Quelle: www.ra-plutte.de/widerrufsbelehrung-generator/

  •  

  • Geltungsbereich

    Für alle Lieferungen und Leistungen der

    Fa. Delisophie - Erlesenes für den Gourmet -  Inhaber Mario Grabner, Aicher Str. 48/4, 72631 Aichtal, Telefon 07127/969721, Telefax 07127/969722, e-mail: info@delisophie.de


    an Verbraucher (§ 13 BGB) und Unternehmer (§ 14 BGB) gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die besonderen Regelungen für Unternehmer sind entsprechend gekennzeichnet.

    2. Vertragspartner und Vertragsschluss

    2.1 Abweichender Vertragspartner

    Die Fa. Delisophie bedient sich für das Angebot, die Bestellung, der Lieferung und Leistung eines Dritten. Die Firma Delisophie wird nicht Vertragspartner hinsichtlich der über den Delisophie-Onlineshop erworbenen Artikel.

     

    Bei Bestellungen im Onlineshop kommt der Kaufvertrag mit allen Rechten und Pflichten ausschließlich zustande mit:


    Versandhandel Hans-Ulrich Zorn, Brauck 8, 58791 Werdohl, Deutschland

    Inhaber: Herr Hans-Ulrich Zorn

    Telefon: +49 (0)2392-722266, Telefax: +49 (0)2392-722267

    E-Mail: 2fishes@gmx.tm USt.-ID DE231614870


    2.2 Kundenkonto


    Für eine Bestellung müssen Sie ein Kundenkonto anmelden. Dadurch können Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Passwort in unserem Onlineshop einfach und bequem bestellen.


    Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 6 Schritte:


    1. Schritt: Anmeldung eines Kundenkontos bei Delisophie. Wenn Sie bereits ein Delisophie-Kundenkonto angelegt haben, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Passwort anmelden. 


    2. Schritt: Geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungs- und Lieferanschrift ein.


    3. Schritt: Falls Sie eventuell eine abweichende Lieferadresse angeben möchten, so können Sie diese eingeben, nachdem Sie den Button -Anschrift ändern- ausgewählt haben. Anschließend wählen Sie, mit welcher Versandart Sie Ihre Bestellung erhalten wollen.


    4. Schritt: Wählen Sie, mit welcher Zahlungsart Sie Ihre Bestellung bezahlen möchten. Um den nächsten Schritt auslösen zu können, müssen Sie die Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen akzeptieren.


    5. Schritt: Unter -Bestätigen- haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsart, bestellter Artikel) nochmals zu überprüfen und durch Anklicken der (Bearbeiten) Links neben bzw. unter den einzelnen Daten haben Sie nochmals die Möglichkeit, diese zu korrigieren. Durch anklicken des Buttons "Bestellen" geben sie eine verbindliche Bestellung für die auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab.


    6. Schritt: Ihre Bestellung ist eingegangen und wird umgehend bearbeitet. Sie bekommen zur Kontrolle eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit den Bestelldaten bekommen. Sie können Ihre Bestellung auch ausdrucken!


    2.3 Angebotsannahme / Vertragsschluss


    Die Bestätigungs-E-Mail des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar. Das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss wird erst durch das nachfolgende Versenden einer Auftragsbestätigung per E-Mail angenommen. Ihr Angebot kann innerhalb von 24 Stunden nach Zugang Ihrer Bestellung mit der Übersendung einer E-Mail Auftragsbestätigung an Sie angenommen werden.


    2.4 Anfechtungsmöglichkeiten


    Sollten technisch bedingte Übermittlungsfehler unserer Preisfestlegung zu Grunde liegen oder

    sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- und/oder Druckfehler enthalten, so sind wir zur Anfechtung berechtigt. Hierzu müssen wir unseren Irrtum beweisen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

    3. Widerrufsbelehrung

    3.1 Widerrufsrecht

     

     

    • Widerrufsbelehrung

      Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

      Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Versandhandel Zorn, Brauck 8, 58791 Werdohl, Telefonnummer: 02392722266, Telefaxnummer: 02392722267, E-Mail-Adresse: fisch@gmx.tm) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

      Folgen des Widerrufs

      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Versandhandel Zorn, Brauck 8, 58791 Werdohl zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
    • Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

      Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

      - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
      - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
      - zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
      - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

      Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

      - zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
      - zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
      - zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  •  

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Suche

Willkommen zurück!

Email-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

Email-Adresse:

Bestseller

01. Caffè-Crema deliziosa

Ab 16,95 EUR
22,60 EUR pro Kilo
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Espresso aromatico

Ab 16,95 EUR
22,60 EUR pro Kilo
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Espresso Grande - Bohne- 250 g

Ab 9,52 EUR
38,08 EUR pro Kilo
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Steinpilze Frischware 1 kg, Preis incl. Expressversand

Ab 79,39 EUR
79,39 EUR pro Kilo
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Caffè-Crema deliziosa 8 Einheiten versandkostenfrei!

Ab 135,60 EUR
22,60 EUR pro Kilo
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten